• Die Dominikaner vom Oberelsass

    Beim Großen Belchen (Grand Ballon) und inmitten der Reben liegt die Gemeinde Guebwiller mit einem höchst bemerkenswerten ehemaligen Kloster mit zugehöriger Kirche. Der Komplex wurde im 14. Jahrhundert von den Dominikanern erbaut. Als eine der wenigen hat die Kirche ihren Lettner bewahrt; die Mauern zieren fein gezeichnete Fresken mit biblischen Szenen. Der zu einem Museum umgestaltete Gebäudekomplex beherbergt auch ein stilvolles Zentrum für Musik: Gönnen Sie sich eine musikalische Pause in Guebwiller!


    Langue parlée - Allemand Langue parlée - Anglais Langue parlée - Italien Parking Restauration sur place
  • Beschreibung

    Art des zu besuchenden Ortes

    Handwerksbetrieb
    Religionsstätte

    Typ of Besuchen

    Freie Besichtigung
    Besichtigung mit Hilfsmitteln
    Geführter Besuch für Einzelgäste nach Terminvereinbarung
    Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Lokalisierung

    Altitude : 292 m

    Distanz

    Nächster Bahnhof: Bollwiller - 10 Km

    Zugang

    Mit Bus

    Parkplatz für Fahrzeuge

    Kostenloses Parken für Autos Parken von Reisebussen
  • Tage und Zeiten

    Montag Dienstag
  • Zahlungsmittel

    Espèces Carte bleue Tickets restaurants

Kunden Details

  • rue des dominicains
    68500 Guebwiller