Suche
Close this search box.
  • Die Dominikaner vom Oberelsass

    Beim Großen Belchen (Grand Ballon) und inmitten der Reben liegt die Gemeinde Guebwiller mit einem höchst bemerkenswerten ehemaligen Kloster mit zugehöriger Kirche. Der Komplex wurde im 14. Jahrhundert von den Dominikanern erbaut. Als eine der wenigen hat die Kirche ihren Lettner bewahrt; die Mauern zieren fein gezeichnete Fresken mit biblischen Szenen. Der zu einem Museum umgestaltete Gebäudekomplex beherbergt auch ein stilvolles Zentrum für Musik: Gönnen Sie sich eine musikalische Pause in Guebwiller!


    Langue parlée - Allemand Langue parlée - Anglais Langue parlée - Italien Parking Restauration sur place

    Liesels Tipps

    Als Verschmelzung eines ehemaligen Klosters aus dem 14. Jahrhundert und eines Kulturzentrums sind die Dominikaner eine Einladung zu einer musikalischen und sinnlichen Reise, zu einer Pause vom Alltag.

Kunden Details

  • 34 rue des dominicains
    68500 Guebwiller
    Tél : 03 89 62 21 82