Suche
Close this search box.
  • Zoologischer und botanischer Garten

    Der 1868 auf Initiative einer Gruppe Mulhouser Unternehmer gegründete Garten entstand nach dem Vorbild des 'Jardin d'acclimatation' des 19. Jahrhunderts. Der im romantischen Stil gestaltete Park enthält eine bemerkenswerte Sammlung heimischer und exotischer Pflanzen. Auf dem Gelände befindet sich ebenfalls ein zoologischer Garten mit über 1200 Tieren aus 170 verschiedenen Arten. Der Zoo verfolgt ein spezielles Aufzuchtprogramm für vom Aussterben bedrohte Tiere. Hier leben die seltensten Arten wie zum Beispiel der Sibirische Tiger, Eisbären, Polarfüchse, Moschusoxen, kleine Pandas oder Lemuren aus Madagaskar mit häufiger vorkommenden Tierarten zusammen: Papageien, Wölfen, Mähnenrobben, ...


    Langue parlée - Allemand Langue parlée - Anglais Chèques vacances acceptés Parking Restauration sur place Qualité tourisme Jardin remarquable

    Liesels Tipps

    Auf einem bewaldeten Hügel leben Rote Pandas, Eisbären, Gibbons und andere seltenen Tierarten in ihrem jeweiligen Lebensraum. Pflanzenbegeisterte kommen auch nicht zu kurz mit 3 500 Sorten und neun Themengärten.

    Online buchen

    Hopplà' Pass

    Avec le Hopplà' Pass, bénéficiez d'une entrée à tarif réduit 14.50€ au lieu de 17.50€. Plus d'informations auprès de l'office de tourisme de la Région de Guebwiller.

Kunden Details

  • 111 avenue de la 1ère Division Blindée
    68100 Mulhouse
    Tél : +33 3 69 77 65 65