• Vogesenkammstrasse

    Die Vogesenkammstraße "Route des Crêtes" erstreckt sich über 77 km von Cernay bis Sainte-Marie-aux-Mines. Man kann den Weg zu Fuß zum Grand Ballon unternehmen, dem höchsten Punkt der Vogesen. Dieser Weg lohnt sich, denn man hat eine einzigartige Aussicht auf die elsässische Rheinebene, den Schwarzwald, Österreich, Liechtenstein und den Mont Blanc. Dass dieser Ort bei Wanderern sehr beliebt ist, liegt hauptsächlich an der Bilderbuch-Landschaft mit den kleinen, von Tannenbäumen und Eichen bewaldeten Hügeln und den Seen. Die Route des Crêtes führt auch über den Markstein und den Col de la Schlucht. Vom Hohneck, dem dritthöchsten Punkt der Vogesen, können Sie das Bergland der Vogesen, das Massiv Donon bis zum Gebirgszug Ballon d'Alsace sowie die elsässische Rheinebene, den Schwarzwald und in weiterer Ferne die Alpen bewundern. Die Straße führt auch zum Hartmannswillerkopf oder „Vieil Armand“, einem Schlachtfeld des Ersten Weltkrieges 1914-18. Wenn Sie die Route de Crêtes einschlagen, werden Sie, je nach Saison, die Almwiesen sehen, die von den Hirten angelegt wurden. Bergbauern, Viehzüchter und Käser schufen rund um die Almhütten Weideland. Aufgrund der touristischen Entwicklung wurden diese Almhütten in Fermes-Auberges umgebaut, in denen sowohl Landwirtschaft als auch Gästebewirtung betrieben wird. Der Zugang zu den Almwiesen in Höhenlage (Haute-Chaumes) erfolgt über die Vogesentäler: das Tal der Doller, der Thur, des Florival, das Münster-Tal, das Tal der Weiss und das Tal von Sainte-Marie-aux-Mines. Diese Straße wurde während des 1. Weltkrieges von 1914-18 vom französischen Oberkommando erdacht, um die Verbindungen zwischen den verschiedenen Tälern an der Vogesen-Front zu gewährleisten. Seit mehr als einem Jahrhundert erfreuen sich nun Wanderer an den schönen Höhenwegen.


    Restaurant
  • Beschreibung

    Art des zu besuchenden Ortes

    massif / colline / sites emblematiques
    Touristenstraße

    Typ of Besuchen

    Freie Besichtigung
    Geführter Besuch für Einzelgäste
    Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung
  • Lokalisierung

    am Waldrand, Im Wald, Gebirge

    Zugang

    (Zugang) schmale asphaltierte Straße, Über eine Straße / einen Weg, mit Bus befahrbar

Kunden Details

  • 68 HAUT-RHIN