Office de tourisme de Guebwiller - Alsace

Kirche Notre-Dame

Zurück
Copyright : CRTA/Phovoir
Die Kirche Notre-Dame wurde nach der Säkularisierung und der Verlegung des Kapitels von Murbach nach Guebwiller, zwischen 1764 und 1785, in der Unterstadt erbaut. Mit der Planung des Bauwerks wurde der Architekt Bisontin Beuque beauftragt, doch der größte Teil der Hauptarbeiten und das neoklassizistische Dekor (eines der schönsten Exemplare im ganzen Elsass) wurden von Gabriel Ignatius Ritter vollendet. Das Viertel der Kanoniker rund um den Platz besteht aus fünf Häusern für die Kanoniker und die Residenz der Äbte, in der heute eine Außenstelle der IUFM Elsass eingerichtet ist.
Art des Besuchsorts
Religionsstätte
ZOOMER
Öffnungszeiten
ouvert de 9h00 à 18h00