Office de tourisme de Guebwiller - Alsace

Mountainbike-Tour: Boenlesgrab-Rundtour

Zurück
Mountainbiken rund im das Missionskreuz
  • Verpflegung vor Ort : Ja
Eine technisch sehr anspruchsvolle Tour mit einer Länge von 42,50 km mit Aufstieg auf den Boenlesgrab-Pass über breite Waldwege. Die Abschnitte durch die Weinberge bieten herrliche Aussichtspunkte.

_x000D_ Ein wenig Geschichte über das Boenlesgrab:
_x000D_ Dieses wurde erstmals im Jahre 1441 erwähnt, und der traditionellen Legende nach soll es das Grab eines Köhlers namens Bôme gewesen sein. Die Verteidiger der Mythologie erkennen das Grab des Bénélos darin, während Historiker das Grab mit einer Adelsfamilie aus Munster, der Familie Bôhnle, assoziieren. Missionskreuz

_x000D_ Niveau: sehr schwierig
_x000D_ Ausgangspunkt: Stadion von Bergholtz
_x000D_ Länge: 42,50 km
_x000D_ (Positiver) Gesamthöhenunterschied: 950 m
_x000D_ Orte an der Route: Bergholtz, Bergholtz-Zell, Orschwihr, Soultzmatt, Lautenbach, Guebwiller, Rouffach und Westhalten
Topographische Profil
Höhenunterschied (in m)
950
Schwierigkeitsgrad
schwer
Länge
42,50
ZOOMER
Localisation du point de départ