Heimische Produkte

Im Urlaub kostet man gerne die Erzeugnisse aus der Region oder bummelt über die lokalen Märkten. Die Märkte sind der ideal Ort, um hier all die Spezialitäten der Region (Obst, Gemüse, Honig, Marmeladen) und Erzeugnisse vom Bauernhof (Wurst, Käse, Milch und Butter) zu entdecken! In der Sommersaison bummelt man gerne über den Bergmarkt von Lautenbach-Zell, ein geselliges Vergnügen! Auch um Ihren Picknickkorb noch weiter zu füllen, sollten Sie noch einen Abstecher in den Laden des Fremdenverkehrsamtes machen. Hier finden Sie zahlreiche einheimische Spezialitäten (Fleischpasteten, Bio-Biere etc.) und ein kleines Andenken an das Elsass, das Sie gerne mitnehmen werden.

42 Resultate
©ADT Bas-Rhin - Marcel EHRHARD
Alsace

Männele

Briocheteig in Form eines kleinen Mannes, das Gebäck wird traditionellerweise am St. Nikolaus verzehrt.

Mehr darüber
Fotolia
Alsace

Pot-au-feu (Suppefleisch)

Tafelspitz: nach dem Sauerkraut ist der Tafelspitz eines der ältesten Gerichte im Elsaß. Ein perfektes Sonntagsgericht, manchmal mit Meerrettichsauce, mit Rohkost. Meist geht eine Markklößchensuppe voraus.

Mehr darüber
©ADT Bas-Rhin - Marcel EHRHARD
Alsace

Quetsche

Zwetschge aus dem Elsaß, als Kuchen oder Marmelade oder als Obstbranntwein destilliert.

Mehr darüber