Heimische Produkte

Im Urlaub kostet man gerne die Erzeugnisse aus der Region oder bummelt über die lokalen Märkten. Die Märkte sind der ideal Ort, um hier all die Spezialitäten der Region (Obst, Gemüse, Honig, Marmeladen) und Erzeugnisse vom Bauernhof (Wurst, Käse, Milch und Butter) zu entdecken! In der Sommersaison bummelt man gerne über den Bergmarkt von Lautenbach-Zell, ein geselliges Vergnügen! Auch um Ihren Picknickkorb noch weiter zu füllen, sollten Sie noch einen Abstecher in den Laden des Fremdenverkehrsamtes machen. Hier finden Sie zahlreiche einheimische Spezialitäten (Fleischpasteten, Bio-Biere etc.) und ein kleines Andenken an das Elsass, das Sie gerne mitnehmen werden.

42 Resultate
©ADT Bas-Rhin - Marcel EHRHARD
Alsace

Asperge (Sparichle)

Spargel aus dem Elsaß, immer von April bis Mai, der Anbau geht auf das 16. Jahrhundert zurück. Traditionell werden die Spargel mit 3 Saucen serviert, mit Sauce Mayonnaise, Sauce Vinaigrette und Sauce Hollandaise, dazu ...

Mehr darüber
©ADT Bas-Rhin - Marcel EHRHARD
Alsace

Bäckeoffe

Bäcker-Eintopf mit Kartoffeln und drei Fleischsorten in elsässischem Weißwein mariniert, im Römertopf gegart.

Mehr darüber
ADT Bas-Rhin - Marcel EHRHARD
Alsace

Bretzel

Bretzeln gehen auf das 12. Jahrhundert zurück. Die Bretzel ist auch das Symbol (man sieht darin 3 Mal die Sonne) der elsässischen Bäckereien.

Mehr darüber
©ADT Bas-Rhin - Marcel EHRHARD
Alsace

Choucroute (Sürkrüt)

Saurer Kohl, Sauerkraut ist der in dünne Streifen geschnittene, gegärte Kohl. 75% der französischen Sauerkraut-Produktion kommt aus dem Elsaß. Sauerkraut auf elsässische Art ist ein Sauerkraut in Weißwein gekocht m...

Mehr darüber