Für Gruppen

Service für Gruppen - Führungen

Das ganze Jahr über können Sie das reiche Erbe der als „Pays d‘Art et d‘Histoire“ ausgezeichneten Region von Guebwiller in Begleitung von diplomierten Reiseleitern entdecken, die Sie professionell, freundlich und mit ganzem Einsatz betreuen.
Das ganze Jahr über können Sie das reiche Erbe der als „Pays d‘Art et d‘Histoire“ ausgezeichneten Region von Guebwiller in Begleitung von diplomierten Reiseleitern entdecken, die Sie professionell, freundlich und mit ganzem Einsatz betreuen.

Par : Fanny

Service commercial

 

 

Sie vermitteln Ihnen ihre Kenntnisse zu folgenden Themen:

Dauer der FührungenPREIS (OHNE VERWALTUNGSKOSTEN +7€)
Besuch von 1 bis 2 Stunden

120€ TTC

1/2 Tag Führung

198€ TTC

Geführte Tour für einen Tag

360€ TTC

Die Stadt Guebwiller

Guebwiller liegt am Eingang des Florivaltals und ist das Aushängeschild der als „Pays d‘Art et d‘Histoire“ ausgezeichneten Region. Entdecken Sie das religiöse Erbe und die Weinbautraditionen der Stadt mit den drei Kirchen.

Die alte Stadt Soultz

Das historische Zentrum von „Sulza“ inmitten seiner Befestigungen lädt Sie auf eine Entdeckungstour durch das Labyrinth seiner Bürgerhäuser, Innenhöfe, Erker und Türmchen ein ... Die gotische Kirche Saint Maurice und ihre berühmte Silbermann-Orgel.

Murbach, das Ansehen der Fürstäbte

Dieses Bauwerk ist ein Meisterwerk romanischer Kunst, dessen Chor und Querschiff die Jahrhunderte überdauert haben. Erleben Sie die Geschichte dieser spirituellen, kulturellen und politischen Hochburg, die ein ganzes Jahrtausend lang einen bedeutenden Einfluss auf das gesamte Rheintal ausübte und die Gründung von zahlreichen großen Städten wie Luzern ermöglichte.

Thierenbach, der bedeutende Wallfahrtsort

Kinder sollen beim Anblick einer Figur im Bach gerufen haben: Tier im Bach! So lautet die Legende dieses magischen Ortes. Der schwimmende Gegenstand erweist sich tatsächlich als eine Darstellung der Heiligen Jungfrau und der mit Murbach verbundenen Priorei aus dem VIII. Jahrhundert wird somit zu einem bedeutenden Wallfahrtsort.

Das Museum Théodore Deck et des Pays du Florival

Das Museum für einheimische Geschichte befindet sich im ehemaligen Wohnsitz der Stiftsherren von Murbach und zeigt auch eine einzigartige Sammlung an Steingut des berühmten Keramikkünstlers aus dem XIX. Jahrhundert: Théodore Deck.

Führung durch das Weinbaugebiet von Guebwiller

Das Weinbaugebiet von Guebwiller ist das zweitgrößte Weinbaugebiet Frankreichs mit nur einem Inhaber, außerdem das einzige im Elsass, in dem vier ausgewiesene Grand-Crus produziert werden: der Kitterle, der Kessler, der Säring und der Spiegel. Die Weinberge werden vom Weingut Schlumberger bewirtschaftet, das Weine von Weltruhm produziert. Mit einem Reiseführer können Sie diesen wichtigen Bestandteil des kulturellen Erbes erkunden, von den Winzerwegen bis zu den Straßen der Stadt.

Führung durch den Parc de la Marseillaise

In diesem Park vermischen sich florale Kompositionen mit mehreren exotische Pflanzensorten. Er beherbergt zahlreiche bemerkenswerte Bäume, außerdem einen Renaissance-Brunnen und einen großen Springbrunnen, einen Musikkiosk und eine Bank im Exedra, eine Nachbildung der Bank, auf der Sarah Bernhardt im Stück Théodora saß.

Führung durch Hartmannswiller und seinen Festungsfriedhof

Dieser Friedhof gehört zu den am besten erhaltenen Friedhöfen im Elsass. Die Anlage aus dem XV. Jahrhundert zeugt von einer Epoche, in der es für die Dorfbewohner schwierig gewesen sein dürfte, sich vor diversen Angreifern zu schützen. Um den Friedhof herum wurde ein Weg angelegt, damit diese einzigartige Anlage erkundet werden kann. Entlang der Festungsmauer erblickt man das Schloss von Hartmannswiller, eingebettet in üppig grüne Natur

Kontakt

Informationen beim Service für Besichtigungen und Besuche unter +33 (0)3 89 74 97 99 oder per E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Portrait de Fanny

Fanny

Service commercialisation

Fanny begeistert sich für Reisen und Sport. Besonders gerne bereist sie die Weinstraße, um die Landschaften zu bewundern und mit ihrem Snowboard den Schnee und die Berge zu genießen. Ich bin im Elsass geboren. Ich hänge sehr an dieser Region. Ihre Schönheit hat mich immer schon begeistert und übrigens auch zu meiner Berufswahl beigetragen. Ich liebe es, die Berge, Weinberge und Ortschaften zu durchstreifen, wo sich überall atemberaubende Panoramen bieten. Ich bin sehr sportlich und tobe mich gerne auf dem Tennisplatz aus, entspanne mich bei einem schönen Basketballspiel oder tanke frische Luft auf meinem Snowboard.

Mehr Artikel von Fanny